Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Die Fachkraft für Schutz und Sicherheit unterstützt die öffentliche Sicherheit und Ordnung, sichert Personen, schützt Objekte, Werte und Anlagen, insbesondere durch präventive Maßnahmen und soweit erforderlich durch Gefahrenabwehr.

Sie arbeitet in den Einsatzgebieten Objekt- und Anlagenschutz, Verkehrs- und Veranstaltungsdienste sowie Personen- und Wertschutz im privaten und öffentlichen Bereich.

Als Dienstleister ist sie auf der Grundlage von Rechtsvorschriften, technischen und organisatorischen Vorgaben, Regelwerken sowie spezifischen Arbeitsanweisungen kundenorientiert tätig.

News

  • Nächste Veranstaltungen
    1. Die Ausbildertreffen der Schutz und Sicherheit sowie der Produktdesigner werden auf unbestimmte Zeit verschoben.

    2. Tag der offenen Tür
      25.01.2019